FESTIVAL de PUYCELSI 2020 | Akademie


Die Akademie ist für alle offen!!

Während des Festivals proben wir jeden Tag! Die musikalische Arbeit ist intensiv. Vorausgesetzt wird ein Minimum an Chor- oder Orchestererfahrung.
Ankunft ist am 7. Juli 2020 nach 16 Uhr. Die erste Probe findet am Mittwoch den 8. Juli um 10 Uhr statt. Das letzte Konzert findet am 17. Juli in Puycelsi statt.
Es wird vorausgesetzt, dass alle Teilnehmer ihre Noten vorher einstudiert haben!

Für die Sänger: Zusätzlich zu den Noten werden vorher auch Audio/mp3-Arbeitsdateien zur Verfügung gestellt.
Die Teilnehmer sollen ihre Noten vor Ankunft in Puycelsi ausdrucken und zum Festival mitbringen.

Probensprache ist in erster Linie Französisch, aber zusätzlich, je nach Bedarf, auch Deutsch oder Englisch.

Zusätzlich:

Zusätzlich zu den allgemeinen gemeinsamen Aktivitäten (Proben, Konzerte, Mahlzeiten, Spaziergänge) wird es auch Arbeit in Teilgruppen geben - für die Sängerinnen und Sänger Stimmgruppenproben, Bewegungs-, Atem- und Stimmübungen, für die Instrumentalisten persönliche Beratung und Hilfe. Nicht zu vergessen die weniger formellen Aufenthalte in den Cafés des Dorfes oder im Festivalgarten. Tägliche Teilnahme an den Proben zu den angegebenen Zeiten ist unerlässlich für die Gruppenarbeit zur Vorbereitung der Konzerte, aber es gibt ausreichende Ruhezeiten und Möglichkeiten zur Entdeckung von Puycelsi und der Wanderwege der Umgebung.

Ein besonderer Ort, ein besonderer Geist

Puycelsi ist eine wirkliche Perle mitten in einer herrlichen Natur, weit entfernt von öffentlichen Verkehrswegen. Dieser Ort hat es geschafft, die Jahrhunderte zu überdauern, ohne seinen eigenen Geist zu verlieren. Es ist für uns ein großes Vergnügen, Euch die Geschichte und das Leben unserer Kommune näherzubringen.
Zum Programm gehören außerdem die Möglichkeiten: unsere intakte Landschaft zu erleben; in einigen der kleinen Kirchen in den umliegenden Dörfern zu proben; die lokalen landwirtschaftlichen Produkte zu probieren (Wein, Honig, Marmelade, traditionelle Obstsorten etc.); in unserem kleinen Buchladen zu stöbern; das eine oder andere musikalische Impromptu oder Masterclass zu genießen; an der besonderen Geselligkeit des Festivals teilzuhaben; die außergewöhnliche Lage und den herrlichen Blick des Ortes zu genießen und den reizenden Bewohnern Puycelsis zu begegnen.

Praktisches

Verpflegung

Teilnehmer können die Zeit hier entweder als Selbstversorger verbringen, oder, wie die meisten, die Mahlzeiten mitbuchen. Die Verpflegung gibt es in zwei Varianten: Frühstück & Mittagessen, oder Frühstück & Mittag- und Abendessen, inklusiv Wein … natürlich nicht übermäßig.
Wir legen Wert auf die Qualität der Verpflegung: Mahlzeiten werden von einem nahgelegenen Catering-Betrieb unter Verwendung lokaler natürlicher Erzeugnisse geliefert und in unserem Gemeindesaal serviert
Die Unterkunft wird von den Teilnehmern selber bezahlt
Mitglieder des Vereins HARP können Ihnen dabei helfen, die passenden Unterkünfte in Puycelsi und Umgebung zu finden: Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, von einfach bis luxuriös, passend zu jedem Budget und Wunsch nach Bequemlichkeit, es ist alles möglich, von Camping bis Hotels und Bed-and-Breakfast mit Comfort und Charme!

Wir helfen Ihnen gerne, die passende Unterkunft zu finden. Geben Sie uns bitte Bescheid, wenn sie selbst Ihre Unterkunft gebucht haben!

Noten und Partituren

Die Noten werden Sie von uns bekommen, die Sie dann selbst herunterladen und ausdrucken sollen. Es wird auch möglich sein, die Partituren hier in Puycelsi auszudrucken, wofür allerdings Druckkosten zu erstatten sind. Einige Musikstücke sind durch Copyright geschützt. Für diese Noten wird das Festival einen Gruppenkauf inklusiv Copyrightgebühren organisieren. Die hierfür anfallenden Kosten sind gering und müssen zusätzlich zu den Teilnahmegebühren bezahlt werden. Teilnehmer sollen für die Noten eine schwarze Mappe mitbringen, in der man die Noten nach Bedarf oder Reihenfolgeänderungen getrennt einordnen oder umordnen kann. Wir raten von der Verwendung von Plastikfolien ab, da die Beleuchtung bei manchen Konzerten sehr intensiv sein kann, was das Lesen der Noten während der Konzerte erschweren kann.

Konzertkleidung

Für die Konzerte müssen alle Teilnehmer schwarze Kleidung tragen.
Herren: keine Pullover, kein Jackett, keine Krawatte; Hemden sollen langärmlich sein.
Damen: längere Röcke oder Kleider, die bis über das Knie reichen, und die Schultern bedecken. Gewünscht ist dazu ein goldfarbenes Accessoire Ihrer Wahl: Umhang, Halstuch, Schal, Schmuck o.a.)

Patenschaft

Es gibt eine 10%-Reduktion der Teilnahmegebühren für jeden neu angeworbenen Teilnehmer, also neue Teilnehmer, die 2019 nicht dabei waren. Der/die angeworbene Teilnehmer/in soll bei der Anmeldung angeben, von wem er/sie angeworben wurde, d.h. „Mein Pate/meine Patin:“. Anzahl der Patenschaften unbegrenzt! Es gibt 10% Reduktion für jede angeworbene Mitsängerin oder Mitsänger!!

Teilnahmegebühren AKADEMIE

* siehe Erläuterungen

Basic
400
  • Akademie
  • Konzerteintritte*
  • Noten und Partituren*
  • MP3
  • Mitgliedschaft
    im Verein HARP
Halbpension
520
  • Akademie
  • Konzerteintritte*
  • Noten und Partituren*
  • MP3
  • Mitgliedschaft
    im Verein HARP
  • Frühstück*
  • Mittagessen*
Vollpension
640
  • Akademie
  • Konzerteintritte*
  • Noten und Partituren*
  • MP3
  • Mitgliedschaft
    im Verein HARP
  • Frühstück*
  • Mittagessen*
  • Abendessen*

Erinnerungen aus früheren Festivals


AKADEMIE 2020 | CHOR & Instrumentalensemble