FESTIVAL de PUYCELSI 2020

Zu Hause in Tarn, offen für die ganze Welt

14. Jahrgang | 8. bis 17 Juli 2020

SAISON 2020 - Gartenmusik

KONZERTE | AUSSTELLUNGEN | AKADEMIE | EVENTS

MASTER-CLASS | Kulturelles Austauschprogramm für französisches Gesang

Die Freuden der Tarn entdecken

Schon seit einigen Jahren widmet sich das Festival de Puycelsi der Freude an der Musik für Chor und/oder Streichorchester. Wir sind offen für jegliche Vorschläge für selten gespielte oder vergessene Musik. Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihren Ideen!
Die intensive musikalische Arbeit des Chors und des Orchesters des Festivals, begleitet von Künstlern und Pädagogen aus ganz Europa, bildet die Grundlage für unsere bemerkenswerten Festivalkonzerte, begleitet von wechselnden und begabten Ensembles und Künstlern.
Das Festival wird vom Verein HARP in Puycelsi organisiert und begleitet. HARP möchte hierdurch unseren bemerkenswerten denkmalgeschützten historischen Ort weiter beleben und bekannt zu machen. Puycelsi steht auf der offiziellen Liste der "plus beaux villages de France"., der schönsten Dörfer Frankreichs.

Vor dieser herrlichen Kulisse und in den anderen Dörfern der Umgebung, bieten die Künstler des Festivals de Puycelsi eine Reihe unvergesslicher musikalischen Abende.

Seltene musikalische Momente, geteilt in Freundschaft, die Entdeckung des Selbsts, der eigenen Stimme, die Wiederentdeckung der Freude am Singen oder am Spielen eines Instruments, die Entdeckung einer reizenden Region und seiner Landschaft: all dies bildet das Ziel der Akademie des Festivals de Puycelsi!
Seit 2015 ist Éric Beillevaire künstlerischer Leiter des Festivals; er hat eine musikalische Mannschaft par excellence zusmmengestellt.
Die Konzerte finden unter der musikalischen Leitung von Olivier Kaspar statt.

Éric Beillevaire - künstlerischer Leiter

Seit Sommer 2015 habe ich die Ehre und Freude, den Verein HARP in der Entwicklung seines Festivals zu begleiten: ein bemerkenswertes künstlerisches Projekt mitten im ländlichen Milieu, das auch die wirtschaftliche und touristische Entwicklung unterstützt. Die starke kulturelle Ausstrahlung des Festivals macht sich das ganze Jahr hindurch bemerkbar und trägt dazu bei, unsere einmalige Region einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Im Laufe weniger Jahre ist es uns gelungen, Werte, die uns am Herzen liegen, zum Ausdruck und zur Geltung zu bringen und ein wirklich originelles und gelungenes Festival zu schaffen. Der Wunsch, ein mutiges ambitioniertes Programm zu realisieren, wird von intensiven Anstrengungen begleitet, das Festival einem größeren Publikum und zahlreichen Festivalteilnehmern zugänglich zu machen. Es ist eine große künstlerische Herausforderung für Künstler und Bewohner zugleich, die durch unerschöpfliche ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder von HARP, der Bewohner der Gegend rund um Puycelsi, und durch die vielen öffentlichen und privaten Partnern, Sponsoren und Förderern ermöglicht wird.