FESTIVAL de PUYCELSI 2020 | Konzerte


Eröffnungskonzert | Duo Adelfi & Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran
Saint Corneille PUYCELSI | 08.07.2020 - 20.30 Uhr
Sommernächte | Solisten, Chor und Instrumentalensemble
Ort wird noch bekannt gegeben. | 10.07.2020 - 20.30 Uhr
Ort wird noch bekannt gegeben | 11.07.2020 - 20.30 Uhr
Chor St Christophe
Saint Corneille PUYCELSI | 13.07.2020 - 20.30 Uhr
Guinguette Lyrique | Solisten der Akademie
Hügel von Sainte Cécile du Cayrou | 14.07.2020 - 19.00 Uhr
RESERVIERUNG ERFORDERLICH
Requiem | Solisten, Chor und Instrumentalensemble
Ort wird noch bekannt gegeben | 16.07.2020 - 20.30 Uhr
Saint Corneille PUYCELSI | 17.07.2020 - 20.30 Uhr

Eröffnungskonzert - Duo Adelfi & Anna-Lise Nathan
Saint Corneille PUYCELSI | 08.07.2020 - 20.30 Uhr

Duo Adelfi

Das Duo Adelfi besteht aus Juliette Renard, Flöte, und Liz Fréon, Harfe, zwei jungen französischen Künstlerinnen.

Juliette besitzt die Diplôme Supérieur in Interpretation der Pôle Supérieur in Aubervilliers/Île-de-France und ein Staatsdiplom in Pädagogik. Sie ist Gewinnerin des Wettbewerbs Concours des Clés d'Or 2015. Sie teilte ihre künsterische Aktivität zwischen klassische Musik und Jazz. Sie interessiert sich sehr für französische Musik des 20. Jahrhunderts, vor allem im Bereich der Kammermusik.
Liz besitzt das Bachelor d’interprétation des Centre Supérieur de Musique du Pays Basque, Musikene, San Sebastian/Spanien. Immer aktiv auf der Suche nach ihrem eigenen künstlerischen Weg ist Liz in den Aufbau verschiedenster künstlerischer Projekte involviert, wie z.B. das Sombra-Projekt, gegründet im Mai 2019. Seit Oktober 2019 arbeitet sie an ihrem Solistenmagister an der Universität der Künste von Berlin (UDK) unter Marie-Pierre Langlamet.

Diese beiden jungen Künstlerinnen, die schon 2018 beim Festival de Puycelsi auftraten, werden dieses Jahr ihr neues Programm zusammen mit der Mezzosopran-Sängerin Anne-Lisa Nathan präsentieren


Sommernächte | Solisten, Chor und Instrumentalensemble

NN | 10.7.2020 - 20.30 Uhr
NN | 11.7.2020 - 20.30 Uhr



Hector Berlioz Les nuits d'été
Jean Cras Quintett für Flöte, Harfe und Streichtrio
Georges Hüe Dans le jardin multicolore
Georges Hüe D'avoir tenu vos chères mains
Gabriel Fauré Les roses d'Hispahan


Chor St Christophe

Saint Corneille PUYCELSI | 13.7.2020 - 20.30 Uhr









La Guinguette Lyrique
Auf dem Hügel von Sainte Cécile du Cayrou | 14.7.2020 - 19 Uhr

Ein entspannendes Musikfest im Freien; klassische Musik anders erleben.
Die Guinguette Lyrique findet an einem sehr besonderen Ort statt: Im Freien auf dem Hügel von Sainte Cécile du Cayrou. Mit fantastischem Ausblick auf den Wald von Grésigne und die umgebenden Hügel, die den Blick hinunter bis Gaillac leiten.
Auf diesem Hügel steht eine hübsche kleine Kapelle der Heiligen Cécile geweiht, der Schutzheiligen der Musiker. Ein wahrhaft magischer Ort.
Die Solisten und Instrumentalisten der Festivalakademie bieten alle 15 Minuten während des ganzen Abends kleine Konzerte in der Kapelle. Parallel zu den Minikonzerten bieten die Mitglieder des Vereins HARP eine Mahlzeit und Erfrischungen an. Die Konzerte in der Kirche werden über Lautsprecher auch draußen an den Tischen zu hören sein.
Der Abend genießt die engagierte Unterstützung der Kommune Sainte Cécile du Cayrou - Unbedingt vorher Ihren Platz telefonisch reservieren über die Nummer +33 6 04 19 58 35


Requiem

NN | 16.7.2020 - 20.30 Uhr
Saint Corneille PUYCELSI | 17.7.2020 - 20.30 Uhr

Solisten, Chor und Instrumentalensemble



Olivier Kaspar Le Jardin fermé
Gabriel Fauré Requiem